Autor: SBW


Vielversprechende Baukonjunktur im Sommer

Der Umsatz des Bauhauptgewerbes betrug im zweiten Quartal 2019 5.5 Milliarden Franken. Das entspricht einem Plus von 4.8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Sämtliche Segmente des Hochbaus sind gewachsen, während der Tiefbau mit –2.2 Prozent leicht …

«Verkehrswege haben grosse Bedeutung»

Investitionen in den Betrieb und Unterhalt sowie den Neubau der Verkehrsinfrastruktur sind für unsere Wirtschaft und die Gesellschaft wichtig. Der öffentliche Verkehr spielt für die Attraktivität des Wohn- und Arbeitsortes eine wichtige Rolle. Daher freut …

Die Politik bestimmt, wo es im Beschaffungswesen hingeht

Daniela Schneeberger war wesentlich an der Überarbeitung des Be­schaffungswesens beteiligt, Josef Wiederkehr ist als Unternehmer direkt ­betroffen davon. Nun wollen beide am 20. Oktober ins Parlament. Schweizer Bauwirtschaft: Als Unternehmer nehmen Sie oft an öffentlichen Ausschreibungen …

Implenia: Korrekturen greifen

«Das Ergebnis der Implenia Gruppe im ersten Halbjahr 2019 bestätigt die Erwartungen. Insgesamt ist die unterliegende Performance der Divisionen gut. Die Divisionen Entwicklung und Hochbau liefern überzeugende Ergebnisse und verfügen über qualitativ hochstehende Entwicklungsprojekte, respektive …

Bobcat: Die Elektrobagger kommen

Bobcat stellt seit neuem in Dobříš, Tschechische Republik, batteriebetriebene Mini-Bagger der 1-Tonnen-Klasse in Kurzheckbauweise ZTS her. Die Elektrobagger sollen weltweit vertrieben werden. «Der E10e ist erst der Anfang unserer Reise, in deren Verlauf wir unser Portfolio …

Gymnsium Thun: Sanierung, Erweiterung und Neubau

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Thun werden voraussichtlich ab 2026 nur noch am Standort Schadau unterrichtet. Dazu muss die Schulanlage erweitert und saniert werden. Für die Projektierung beantragt der Regierungsrat dem Grossen Rat einen …

ARGE sollen keine Medienabgabe entrichten müssen

Die geänderte RTVG-Abgabe richtet sich seit Beginn dieses Jahres nach dem mehrwertsteuer-relevanten Gesamtumsatz eines Unternehmens. Die bei der eidgenössischen Steuerverwaltung registrierten Unternehmen werden aber durch ebenfalls registrierte Arbeitsgemeinschaften mehrfach zur Kasse gebeten. Gegen diese ungerechte …

Emmen soll massvoll wachsen

Die Bevölkerungsumfrage zum städtebaulichen Gesamtkonzept erzielte eine Rekordbeteiligung. Über 1000 Personen haben sich überraschend homogen zur zukünftigen Entwicklung der Gemeinde Emmen geäussert. Wichtigste Forderungen sind der Erhalt von Grünflächen, die Erhöhung der Verkehrssicherheit für den …