Bildung
19.04.12  |  

Handwerk in der Denkmalpflege

Der eidgenössisch anerkannte Abschhluss Handwerker/Handwerkerin in der Denkmalpflege FA richtet sich an engagierte Berufsleute aus verschiedenen Bauberufen und mit Interesse an historisch bedeutenden Objekten.

Mit der zusätzlichen Qualifikation können das fachliche Wissen in einem attraktiven Tätigkeitsbereich erweitert und spannende Tätigkeitsbereich erweitert und spannende Aufträge ausgeführt werden. Fachleute in einem handwerklichen Betrieb oder selbstständige Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten so ausgezeichnete berufliche Perspektiven, denn Firmen mit entsprechend ausgebildeten Mitarbeitenden haben klare Wettbewerbsvorteile.

Mehr dazu in der Ausgabe 08/2012 der Schweizer Bauwirtschaft vom 19. April 2012




Schweizer Bauwirtschaft 9/2016 vom 24. August 2016

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

Baustart: Die Zürcher Nordumfahrung wird ausgebaut.

Unternehmensführung: Wann machen sich Unternehmen der Privatbestechung strafbar?

Baupraxis: Wie sich der grösste Raupenkran der Schweiz in der Praxis bewährt.

Probenummer bestellen

Schweizerischer
Baumeisterverband

Weinbergstrasse 49
Postfach, 8042 Zürich
Tel. +41 (0)44 258 83 33
Fax +41 (0)44 261 03 24
verlag(at)baumeister.ch