Haben Sie bereits gewählt?

Unsere Bauunternehmen sind angewiesen auf eine starke Stimme im Parlament. Wählen Sie darum am 20. Oktober 2019 baufreundlich.

Über 4000 Kandidatinnen und Kandidaten gehen dieses Jahr ins Rennen um einen der begehrten 246 Sitze im Bundeshaus. Die Anzahl steigt seit Jahren kontinuierlich an und für den Wähler ist es immer schwieriger, den Durchblick zu halten. Gemeinsam mit den Sektionen wurden die Kandidierenden darum geprüft. Wer nun zur Wahl empfohlen wird, ist auf der Wahlplattform des SBV unter http://www.baumeister.ch/de/politik-wirtschaft/wahlen-2019 einsehbar.

In den kommenden vier Jahren stehen für die Bauwirtschaft wichtige Geschäfte an. Neben der Revision des CO2-Gesetzes muss sich das neue Parlament auch mit den Herausforderungen der Digitalisierung sowie dem Fachkräftemangel auseinandersetzen. Die Ausgestaltung solcher Gesetze beeinflusst im Nachgang dabei massgeblich das Tagesgeschäft. Um solch politische Dossiers praxistauglich umzusetzen, braucht die Baubranche darum dringend wieder mehr Politiker mit Unternehmererfahrung.

Die Entscheidung, wer am 20. Oktober 2019 gewählt wird, liegt nach wie vor beim Bürger. Sie sind daher aufgerufen die baunahmen Kandidierenden zu unterstützen und auch innerhalb Ihres Unternehmens sichtbar zu machen.