Erfolgreiche Vorarbeiter ausgezeichnet

156 junge Berufsleute haben die Bauvorarbeiterschule im Campus Sursee Bildungszentrum Bau erfolgreich abgeschlossen. Am Freitag, 20. September 2019 folgte der Höhepunkt. Die stolzen Bauvorarbeiter durften für ihr grosses Engagement und ihre Motivation in den letzten Wochen ihren Lohn abholen: das Diplom.

Hans Renggli, Schulleiter der Bauvorarbeiterschulen des Bildungszentrums Bau, begrüsste die Anwesenden zu den Festlichkeiten im Campus Sursee. In seiner Ansprache würdigte er viele grossartige Leistungen.

Auch Adrian Häfeli, Leiter Baustellenkader im Campus, schloss sich den Dankesworten an: «Für die Einen das Ziel welches Sie erreichen wollten, für die Anderen ein Etappenziel in Ihrer weiteren beruflichen Karriere». Häfeli wünschte den frischgebackenen Bauvorarbeitern alles Gute für die kommende spannende Zeit in ihrem Berufsalltag. Zu viert durften Adrian Häfeli, Hans Renggli und die beiden Fachlehrer Marcel Probst und Roger Borer – die Diplome an die erfolgreichen Absolventen verteilen.

Glanzresultate wurden gewürdigt

Alle anwesenden Absolventen mit den besten Abschlüssen wurden für die grossartige Leistung mit einer Arbeitsmappe ausgezeichnet. Gesponsert und wurde diese von der Firma Créabeton von Stefan Tresch und Franz Furrer.

Die Absolventen mit Glanzresultaten – siehe Foto – sind:

Berz Sebastian, Luzern; Bingisser Thomas, Basel; Fazlija Driton, Heimberg; Frautschi Jan Thimon, Thun; Galindo Dario, Berikon; Geiser Lukas, Roggliswil; Kaufmann Lukas, Büren NW; Mehmeti Nderim, Ofrtingen; Wicki Robin, Schüpfheim; Wolf Simon, Schiers.