Goldene Bohrer und Hämmer für die besten Thurgauer Strassenbauer

11 Strassenbauer EFZ, drei Strassenbaupraktiker EBA, ein Grundbauer EFZ und ein Geleisebauer EFZ haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden. Die Höchstnote von 5.6 erzielte Gleisebauer Patrik Bichsel (login Berufsbildung AG, Frauenfeld).

Mathias Tschanen, Präsident des Thurgauischen Baumeister-Verbandes (TBV), begrüsste die Kandidaten, Eltern, Experten und weitere Gäste in der Lehrhalle Sulgen: «Mit der Entgegennahme des Fähigkeitszeugnisses oder des Berufsattest sind sie auf ihrem Weg einen grossen Schritt weitergekommen». Es mache ihm Freude, die strahlenden Gesichter und die Erlösung von der Anspannung der letzten Woche zu sehen. «Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen», zitierte der Präsident den österreichischen Komponisten Anton Bruckner. Der Baumeister-Präsident erinnerte sich an seine eigene Lehrabschlussprüfung vor 25 Jahren und an das gemeinsame Zusammensein bei Wurst, Brot und Bier am Hüttwilersee. «Erinnern sie sich noch an den ersten Arbeitstag in der Lehre? Auf welcher Baustelle ihre Karriere begann? Wer ihr Polier war?», fragte Tschanen die Kandidaten.

Sechs spezielle Auszeichnungen

11 von 14 Kandidaten haben die Prüfung Strassenbauer EFZ bestanden, wovon zwei mit dem goldenen Hammer und einer Urkunde des Thurgauischen Baumeister-Verbandes ausgezeichnet wurden. Ein Gleisbauer EFZ erhielt für seine gute Leistung ein goldenes Stück Gleis und die Urkunde und ein Grundbauer EFZ den goldenen Bohrer und eine Urkunde. Aus den Händen von Chefexperten Rolf Kunz und Chefinstruktor Thomas Arpasi erhielten folgende erfolgreiche Absolventen eine Auszeichnungen und die Urkunde:

Strassenbauer EFZ: Silvan Waldvogel, Felben-Wellhausen (KIBAG Bauleistungen AG, Müllheim-Wigoltingen), 5.5 Hammer und Urkunde; Fabian Eyrich, Wiesendangen (H. Wellauer AG, Frauenfeld), 5.3 Hammer und Urkunde; Omer el Faruk Sehic, Hefenhofen (Cellere Bau AG, Amriswil), 5.0 Urkunde.

Die weiteren erfolgreichen Strassenbauer EFZ-Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge: Manuel Bärtschi, Landschlacht (Hüppi AG, Kreuzlingen); Ramon Büchler, Bischofszell (H.Wellauer AG, Frauenfeld); Ivo Hofmann, Müllheim Dorf (F.Trachsel AG, Frauenfeld); David Keller, Zihlschlacht (Bürgi Tief- und Strassenbau GmbH, Bischofszell); Jonas Koller, Märstetten (KIBAG Bauleistungen AG, Müllheim Wigoltingen); Stefano Santos Correia, Frauenfeld (Cellere Bau AG, Frauenfeld); Rafael Schmid, Kümmertshausen (STRABAG AG, Amriswil); Gian Schneider, Mauren (KIBAG Bauleistungen AG, Müllheim-Wigoltingen)

Geleisebauer EFZ: Patrik Bichsel, Landschlacht (login Berufsbildung AG, Frauenfeld) 5.6 Gleis-Stück und TBV Urkunde.

Grundbauer EFZ: Luca Ammann, Halden (STUTZ AG, Frauenfeld) 5.5 Bohrer und TBV-Urkunde.

Strassenbaupraktiker EBA: Devrim Cakti Haci, Landshut (F.Trachsel AG, Frauenfeld); Denis Lopes Gomes, Frauenfeld (F.Trachsel AG, Frauenfeld); Fidel Mulugeta, Weinfelden (KIBAG Bauleistung AG, Müllheim-Wigoltingen

Werner Lenzin