BfA-INFO 39/2 zum Thema «Arbeiten auf Baustellen im Sommer»

Rechtzeitig zum Sommerbeginn wartet die Beratungsstelle für Arbeitssicherheit (BfA) mit einer Informationsbroschüre zu Arbeiten bei Hitze auf.

Im Sommer erreicht die Hitze in den Monaten Juli und August ihren Höhepunkt. Die UV-Strahlung ist bereits vor der Hitzewelle sehr stark und beispielsweise im Mai gleich hoch wie im August. Wer im Freien arbeitet, ist bis zu doppelt so viel UV-Strahlung ausgesetzt wie während der Freizeit und hat damit ein erhöhtes Risiko. Die BfA-Info unterstützt Sicherheitsbeauftragte und Baustellenkader bei der Wahl von geeigneten Massnahmen nach dem «T-O-P»-Prinzip.

Download: https://sicuro.ch/de/bauhauptgewerbe/bfa-infos/

Exemplare können beim SBV-Shop angefordert werden: www.baumeister.ch/bfa

Weitere Informationen: www.baumeister.ch/hitze