Zentralschweizer Poliere erhielten ihre Diplome

21 Berufsleute absolvierten die berufsbegleitende Polierschule der Zentralschweiz (POZ) in Luzern. Kürzlich konnten die 20 erfolgreichen Avsolventen ihre Diplome entgegennehmen.

Nach zwei Jahren intensivem Lernen sind die Polierschüler des Lehrgangs 25 nun an ihrem Ziel angelangt. Nach vielen stressigen Prüfungstagen fand vergangenen Samstag die feierliche Übergabe der Diplome im Restaurant Frohsinn in Küsnacht statt.

Hans Renggli, Technischer Leiter, begrüsste die anwesenden Diplomanden und Gäste. Er dankte den Partnerinnen und Angehörigen für ihre Unterstützung während der anspruchsvollen Weiterbildung.

Die Weiterbildung zum Baupolier an der Polierschule der Zentralschweiz erfordert viel Fleiss und Ehrgeiz. Die meisten Absolventen sind neben dem Unterricht am Montagabend, Freitagabend und Samstagmorgen in einem Vollzeitjob tätig. Am Abend der Diplomübergabe wurde ihre Ausdauer belohnt.

Der Präsident der Polierschule, Josef Lindegger, gratulierte allen Diplomanden zu ihrem grossartigen Erfolg. In seiner Ansprache erwähnte er, dass die Bauwirtschaft auf qualifiziertes Fachpersonal, welches an der Polierschule der Zentralschweiz ausgebildet wird, angewiesen sei. Das erlangte Fachwissen sollen die neuen Kader auf der Baustelle weitergeben und gleichzeitig ihre eigene Weiterbildung nicht aus den Augen verlieren. Weiter dankte Josef Lindegger Hans Renggli für die langjährige tolle Zusammenarbeit. Dieser Abend war für Hans Renggli der letzte Einsatz als Technischer Leiter der Polierschule der Zentralschweiz. In seine Fussstapfen tritt nun Oliver Burkart.

Speziell geehrt wurden jene, welche an der Abschlussprüfung ein Glanzresultat erreicht haben. Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis von Marcel Gander, der mit der Note 5.4 abgeschlossen hat. Die Absolventen wurden für die grossartige Leistung mit einer Arbeitsmappe, gesponsert von der Unternehmung Créabeton, ausgezeichnet. Weiter gratulierte ihnen Josef Hodel, Ehrenpräsident von Baukader Luzern, zur tollen Leistung.

Zum Schluss wurde das Organisationskomitee, bestehend aus Adrian Nyffenegger, Marcel Gander, Marco Sidler und Pascal Zbinden, für die einwandfreie Organisation der Diplomfeier verdankt.

Es konnten alle einen gelungenen Abend mit feinem Essen geniessen. Auf dem Foto sieht man die besten Absolventen mit Hans Renggli (ganz links) und Josef Hodel.

Erfolgreiche Absolventen Polierschule der Zentralschweiz:

Balazhi Musa; Blättler Jason; Borges Martins Rui Manuel; Bozanovic Tomislav; Dos Santos Filippe; Gander Marcel; Gasser Martin; Gutknecht Alexander; Huser Eugen; Kiser Jonas; Kranc Deniz; Markovic Miroslav; Nyffenegger Adrian; Sidler Marco; Steiner Roger; Wälchli Till; Willisch Steve; Zbinden Pascal; Zihlmann Angelo; Zumbühl Jonas