Challenge angenommen und gewonnen

169 junge Berufsleute haben in diesem Jahr die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Baupolier bestanden, 139 nahmen an einer entsprechenden Feier im Campus Sursee teil.

«Ihr habt die Challenge angenommen und gewonnen», begrüsste Curdin Pinggera, Kommissionspräsident Deutschschweiz, die Anwesenden. 196 jungen Berufsleute haben am 3. Januar 2019 die Prüfungen zum eidgenössisch diplomierten Baupolier auf sich genommen, 169 haben sie bestanden. Das Altersspektrum reicht von 23 bis 50 Jahren. 139 frischgebackene Baupoliere nahmen an einer Feier im Campus Sursee teil.

Mit der Bestnote 5 schloss Stefan Heller ab. Er war 2012 Schweizermeister der Maurer geworden und hatte die Schweiz im Juli 2013 an den WorldSkills, der Berufsweltmeisterschaft, vertreten und den 4. Schlussrang belegt. Sein gutes Abschneiden begründet er: «Durch die Wettkämpfe bin ich es gewohnt, in stressigen Situationen eine gute Leistung zu erbringen.»