Swiss Skills: Ab heute geht es los!

Ab heute haben im Rahmen der Swiss Skills, der nationalen Berufsmeisterschaften, alle Interessierten die Möglichkeit, den besten jungen Berufsleuten in 135 verschiedenen Berufen bei der Arbeit über die Schulter zu blicken. Dabei wird in 75 Berufen  um den Schweizermeistertitel gekämpft, 60 Berufe werden vorgestellt. SRF berichtet umfassend über die Swiss Skills. Das Ziel ist es, die Vorteile einer Berufslehre gegenüber einer gymnasialen Ausbildung aufzuzeigen. Didier Cuche gab den Wettkämpfern Tipps: Nervosität vor dem Wettkampf gehöre dazu. Essentiell sei die Vorbereitung, beim Start könne man nichts mehr ändern.

Mit am Start sind für Maurer: Der Tessiner Matteo Guerini, Jérôme Hug, Adrian Eggenberger, Joshua Obrist und Lukas Arnold (Foto) kämpfen um den Schweizermeistertitel und um die Teilnahmeberechtigung an den World Skills in Kazan.

Einen Filmbeitrag zu Joshua Obrist finden Sie hier.

Ebenfalls am Start sind sechs Strassenbauer-Teams.