Karsten Hell neuer CEO von Steiner

Die Steiner Gruppe gab heute bekannt, dass sie per sofort Karsten Hell neu zum Chief Executive Officer der Steiner Gruppe ernannt hat. Bis anhin war Karsten Hell Chief Operating Officer der Steiner AG. Er tritt die Nachfolge von Daniel Ducrey an, der die Gruppe verlässt, um sich anderen beruflichen Interessen zu widmen. 

Karsten Hell trat 2013 als Chief Operating Officer für den Schweizer Markt in die Steiner Gruppe ein. In dieser Funktion ist er auch Mitglied der Geschäftsleitung. Zwischen 1994 und 2012 war er bei der Alpine Bau Deutschland AG in verschiedenen Führungsfunktionen tätig. Seit 2007 bekleidete er dort das Amt des CEO’s. Leitende Positionen hatte er auch zwischen 1991 und 1994 bei der E. Gottschall Bauunternehmung GmbH & Co. KG inne. Die Erfolgsbilanz von Karsten Hell ist beachtlich. Er verfügt über fundiertes Know-how in unserem Markt und der Unternehmensführung. Dank seiner umfangreichen internationalen Erfahrung in Europa und Asien bringt er die idealen Voraussetzungen für seine zukünftige Aufgabe mit. Karsten Hell übernimmt seine neue Funktion per sofort.

 Ajit Gulabchand, Präsident des Verwaltungsrats der Steiner Gruppe, kommentierte die Ernennung von Karsten Hell wie folgt: «Es freut uns sehr, dass wir nach dem Abgang von Daniel Ducrey mit Karsten Hell intern einen überzeugenden Nachfolger gefunden haben und ein Höchstmass an Kontinuität für unsere Kunden und Partner sicherstellen können. Wir danken Daniel Ducrey für sein grosses Engagement im Dienste der Steiner Gruppe. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.» 

Steiner AG

Steiner AG, einer der führenden Projektentwickler sowie Total- und Generalunternehmer (TU/GU) in der Schweiz, bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Umbau sowie Immobilienentwicklung an. Das 1915 gegründete Unternehmen hat über 1500 Wohnbauprojekte, 540 Geschäftsliegenschaften, 45 Hotels und 200 Infrastrukturanlagen wie Universitäten, Schulen, Spitäler, Altersheime und Justizvollzugsanstalten errichtet. Die Steiner AG hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf, Tolochenaz, Luzern und St. Gallen vertreten.