SBV: Lohnanpassung gemäss Empfehlung umgesetzt

Publikationsdatum: 30.06.11| SBW

Die empfohlene Lohnanpassung von 1% wurde von den Mitgliedern des Schweizerischen Baumeisterverbands (SBV) im vergangenen Jahr umgesetzt, wie aus der Lohnerhebung des SBV hervorgeht: Der Personalkostenindex stieg 2010 um 0,99 %.

Der SBV hat die jährliche Lohnerhebung bei seinen Mitglie-dern diesmal bereits im 1. Quartal 2011 durchgeführt; dies als Folge der ergebnislos verlaufenen Lohnverhandlungen ­zwischen den Sozialpartnern im Herbst 2010.

Der Personalkostenindex weist gegenüber 2010 eine Teuerung von 0,99 % aus. Das Resultat zeigt, dass die empfohlene Lohnanpassung von insgesamt 1% von den SBV-Mitgliedern praktisch auf den Punkt genau umgesetzt wurde.